Sekretariat

Die Wettbewerbskommission wird von einem vollamtlichen Sekretariat unterstützt. Dieses führt die kartellrechtlichen Untersuchungen selbständig durch und bereitet die Entscheidungen zu Handen der Wettbewerbskommission vor. Die institutionelle Trennung in ein Sekretariat als Untersuchungsinstanz und die Wettbewerbskommission als Entscheidungsinstanz bringt rasche Untersuchungsresultate und dennoch breit abgestützte Entscheide.

Gemäss Kartellgesetz kommt dem Sekretariat auch beratende Funktion zu: Nach eigenem Verständnis ein Dienstleistungsbetrieb, berät es Amtsstellen und Unternehmen in Fragen zum Gesetz. Überdies beobachtet es die Entwicklungen auf den Märkten und informiert sich über internationale wettbewerbspolitische Entwicklungen. Das Sekretariat steht täglich in Kontakt mit Beteiligten, Dritten sowie anderen Behörden.

Profis im Dienste des Wettbewerbs

Über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit fundierten juristischen und ökonomischen Kenntnissen garantieren, dass das Sekretariat die Verfahren zügig und effizient abwickelt. Dank seiner Kompetenz und Organisation ist das Sekretariat bereit, die Herausforderung modernen Managements öffentlicher Verwaltungseinheiten anzunehmen und zu meistern.

Das Sekretariat ist in vier Dienste unterteilt, wovon jeder für bestimmte Märkte zuständig ist: "Produktemärkte", "Dienstleistungen", "Infrastruktur" und "Bau". Schliesslich nimmt der Dienst "Ressourcen und Logistik" administrative und technische Aufgaben innerhalb des Sekretariats wahr.

Geleitet wird das Sekretariat von der Geschäftsleitung, die sich aus dem Direktor, vier Vizedirektoren und dem Chef "Ressourcen und Logistik" zusammensetzt.

Eine Philosophie

Geleitet vom Credo des wirksamen Wettbewerbs, dem Leitmotiv des Kartellgesetzes, ist das Sekretariat bestrebt, die wirtschaftliche Effizienz im Hinblick auf die Steigerung der allgemeinen Wohlfahrt zu fördern. Es wendet das Gesetz streng und kompromisslos an, legt aber Wert auf eine partnerschaftliche, von Fair-play gekennzeichnete Haltung gegenüber seinen Gesprächspartnern. Aktive, offene und transparente Kommunikation sowie dynamische, innovative und kritische Arbeitshaltung sind unerlässliche Eigenschaften eines Sekretariats, das in Wettbewerbsfragen Kompetenzzentrum und bevorzugter Ansprechpartner von Unternehmen und Behörden sein will.

https://www.weko.admin.ch/content/weko/de/home/die-weko/sekretariat.html