Wettbewerbskommission

Der Schutz des Wettbewerbs ist die wichtigste ordnungspolitische Aufgabe in einer Marktwirtschaft. Sie wird in der Schweiz in erster Linie über das Instrumentarium des Kartellgesetzes und des Binnenmarktgesetzes erfüllt. Die Anwendung dieser Gesetze obliegt der Wettbewerbskommission, einer unabhängigen Bundesbehörde, und ihrem Sekretariat. Die Aufgaben der Wettbewerbskommission sind die Bekämpfung von schädlichen Kartellen, die Missbrauchsaufsicht über marktbeherrschende Unternehmen, die Durchführung der Fusionskontrolle sowie die Verhinderung staatlicher Beschränkungen des Wettbewerbs und des interkantonalen Wirtschaftsverkehrs.

 

 

Präsident

Andreas Heinemann Präsident
Andreas Heinemann

Direktor

Patrik Ducrey Direktor
Patrik Ducrey

Medienmitteilungen

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Wenn sie Java Script nicht aktivieren möchten, können sie über den unten stehenden Link die Medienmitteilungen lesen.

Zur externen NSB Seite

Kontakt

Wettbewerbskommission
Sekretariat
Hallwylstrasse 4
CH-3003 Bern

Tel.: +41 58 462 20 40
Fax: +41 58 462 20 53

Für Anfragen verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

 

Whistleblowing: Insider-Hinweise auf Kartellverstösse

 



https://www.weko.admin.ch/content/weko/de/home.html